10 Dinge die mir im Herbst gerade Freude bereiten

Hallo ihr Lieben!

1: Auf die Ohren: Zu hören gibt es bei mir im Herbst Florence and the Machine, Macklemore und Twenty One Pilots (Danke liebe Schwester für die CD!). Genauso gern höre ich aber derzeit Podcasts. Besonders Fest und Flauschig von Olli Schulz und Jan Böhmermann und Ctrl Alt Del von Emma Gannon. Die beiden sind sehr unterschiedlich, doch ich geniesse beide sehr.
Und um galant zum nächsten Punkt überzuleiten, lege ich euch noch das Lied "Die Leute denken wir sind betrunken, dabei sind wir bloss Freunde" ans Herz, denn Punkt zwei sind...



2: gute Freunde: Gute Freunde kann man immer brauchen und derzeit bereiten sie mir besonders viel Freude. Mal treffen wir uns fürs Frühstück, mit anderen verbringe ich lachend die Mittagspause. Bei Regen lassen sie dich unter ihren Regenschirm und wenn die Sonne scheint, geniesst man sie draussen gemeinsam fast doppelt.



3 : Lesen. Als auserkorene Leseratte finde ich immer gute Gründe um zu lesen, doch selten ist es so gemütlich wie im Herbst. Dabei vertraue ich nicht auf ein einziges Genre sondern lese mich einmal quer durch alles, denn die Abwechslung macht's aus.
Diesen Monat auf meiner Leseliste: Girl Up von der grossartigen Laura Bates, #Jugend von Anton Beck sowie Two Boys Kissing von David Levithan. Das ist natürlich nur ein kleiner Auszug von meiner Leseliste, denn es gibt so viel, dass ich noch lesen will!
Bereits gelesen und wärmstens zu empfehlen: What's a Girl Gotta Do von Holly Bourne, Mord im Orient Express von Agatha Christie sowie  How to be Parisian wherever you are, das sich mit viel Humor dem Lebensgefühl und Stil der Pariserinnen annimmt.





4 : Graphic Novels. Obwohl ich bereits etwas zu den Büchern auf meiner Leseliste sagte, muss ich meine Graphic Novels noch einmal speziell hervorheben, ein Genre, das ich immer mehr am erkunden bin.
Gerade lese ich "Sticheleinen" von Marjane Satrapi, die man als die Autorin von Persepolis bereits kennen sollte. Ihren Romanen über ihre Kindheit im Iran bin ich bereits verfallen und so freute ich mich sehr über das neue Buch.
Ein anderer Graphic Novel den ich gerade las, war "Agatha", über das Leben von Agatha Christie. Sehr schön gemacht, wenn man ein paar ihrer Bücher gelesen hat, ansonsten fehlt einem etwas der Kontext. Dann lieber zu Jonathan Sfars "Die Katze des Rabbiners" greifen.


5: Einmummeln. Während Tiere Winterschlaf halten, betreibe ich Winter-Einkuscheln. Ich werfe mir etwas zwischen Teppich und Tischtuch als Schaal um und trage beizeiten so viele Schichten wie eine Zwiebel - und das leidenschaftlich gerne. In nichts fühle ich mich wohler als in Pullovern, Schaals, Mützen, Mänteln und Stiefeln. Abend wird dann ein Fort aus Kissen und Decken gebaut... Hach! Der Herbst!
Zu allem passend und kuschelig warm: meine neuen Stiefel von Gabor.

6: Fernsehabende: Nicht dass es diese im Sommer nicht auch geben würde, doch die passende Stimmung kommt vor allem dann auf, wenn es draussen kalt und dunkel ist. Dann gibt es keinen Ort an dem ich lieber wäre, als eingemummelt (vergleiche Punkt 5) auf meiner Couch.
Im Herbst freue ich mich natürlich schon auf die nächste Staffel Game of Thrones sowie die erste Staffel House of Lies, die ich zu kaufen beabsichtige.
Da es bis dahin aber noch etwas Zeit braucht schaue ich mir meine Lieblingsserie Veronica Mars zum wiederholten Mal an. Dort geht es um eine High School Schülerin, die ihrem Vater, dem Detektiven Keith Mars, mit seinen Fällen aushilft. In jeder Folge gibt es einen kleineren Fall den sie löst, während sie nebenher an einem grossen Fall arbeitet, der sich über die ganze Staffel zieht. So steigt die Spannung mit jeder Folge und man kann richtig mit raten...
Und an Halloween lieber lacht anstatt sich zu gruseln, der ist mit Frankie & Grace auf der richtigen Seite.



7: Kürbis: Die Kürbissaison ist in vollem Gange und mein liebstes Lebensmittel wird bei mir für alles mögliche verwendet. Und sobald ich wieder ein neues Rezept entdecke oder ein Kürbis in der Auslage des Supermarktes liegt, freue ich mich wieder, als wär's der erste der Saison.
Auf dem Blog bereits zu finden: Kürbis Pie, Kürbis Kuchen, Kürbis Quiche sowie ein kleines DIY, aller hier zu finden.

8: Comedy und Satire: In diesem Punkt muss ich vielleicht noch etwas an mir arbeiten. Gefällt mir ein Künstler oder eine Künstlerin, so scheint es gleich meine Mission zu werden, meinen ganzen Freundeskreis ebenfalls zu bekehren. Bei Trevor Noah hat es geklappt und wir alle lachten Tränen bei seinem Sambia Video.

Quelle: Kindeskinder Facebook

9: Die Gewürze von Kindeskinder: Dieser Punkt geht fast Hand in Hand mit meiner Liebe für Kürbis.
Man nehme einen Kürbis, wasche und schneide ihn. Dann etwas Olivenöl drauf und eines der phantastischen Gewürze von Kindeskinder. Crusty Dust, Ruby Roast oder Roadhouse - alles köstlich. Dann den Kürbis im 180 Grad heissen Ofen zubereiten und das ganze mit einem Ei oder leckerem Camembert servieren. Phänomenal einfach und richtig schnell zubereitet!



10: Natur und Garten: Beide sehen nie so schön aus wie im Herbst. Das behaupte zumindest ich als Herbstromantiker. Noch schöner wird's zuhause nur, wenn empfindliche Pflanzen mit dieser süssen Fuchsabdeckung vor dem ersten Frosts geschützt werden.

***

Hi guys!
So, these are the things I like this fall:

1. good music: I am currently listening to Florence and the Machine and Twenty One Pilots. And if you are into podcasts (and don't know her yet) you have to give the amazing Emma Gannon and her podcast "Ctrl, Alt Del" a try.

2. good friend. I am enjoying the time I am spending with my friends and other students every season, but one should never forget to be thankful for their existence.

3. reading: I just bought "Girl Up" and I am really looking forward to reading it. Furthermore I plan to read "Two boys kissing" again. If that is not quite your genre, I could recommend "Murder on the Orient Express" by Agatha Christie or the famous "Gone Girl".

4: graphic novels: I am really into graphic novels at the moment. After having read Persepolis this summer, I just started Marjane Satrapis newest book.

5: feeling cozy: big sweaters, huge scarfs, blankets and pillows. The cozy season has begun!

6: DVD evenings: I am destracting myself with another round of the great Veronica Mars series while waiting for the Game of Thrones release date in Switzerland. Argh! Can't wait (for winter to come...).

7: pumpkins: Do I need to say more? You know my blog, I just love pumpkins. If our are looking for some great recipes, try out one of these here.

8: comedy: A friend recently introduced me to Trevor Noah. Not personally (sadly) but his great stand-up comedy. I loved it and am now also a big fan of his daily news show. It's a great addition to my weekly dosis of John Oliver's Last Week Tonight.

9: spices: Pumpkin, olive oil and some good spices  and my dinner is complete. And if I should feel fancy I just add some Camembert cheese. Top!

10: nature: Never as beautiful as in autumn!

***

So, das waren die 10 Dinge, die meinen Herbst noch schöner machen.
Was sind eure?

Alles Liebe
hope





Kommentare

  1. Eine tolle Liste!

    Ach, und der Link zu Kindeskinder führt zu Hornbach... :-)

    Schönen Herbst Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eeva, ich hab den Fehler gerade korrigiert :)
      Auch dir einen schönen Herbst!

      Löschen

Back to Top