Meine Antworten auf die wichtigsten Holland Fragen [ Alkmaar, Amsterdam, Egmond aan zee ]

Hallo ihr Lieben

Heute beantworte ich eure hypothetischen Fragen zu Holland. Los geht's!

1. Wohin? Holland ist doch überall so schön!

Genau! Die Niederlande eignen sich daher wunderbar für eine Rundreise. Gute Zugverbindungen, zivilisierte Autofahrer, schöne Strände und Städte. Drei der Top Orte habe ich bereits für euch besucht.





Ganz oben auf der Liste steht Egmond aan zee. Dieser süsse Ort am Strand eignet sich perfekt als entspannenden Urlaubsort und Ausgangspunkt für Ausflüge nach Amsterdam oder Alkmaar.

 

In Amsterdam war ich letztes Jahr schon einmal (siehe hier) und auch dieses Jahr hat mich die Stadt einfach wieder verzaubert. Es ist keine hektische Millionenmetropole, sondern eine Hauptstadt mit Charakter und Charme. Dasselbe gilt für Alkmaar, denn so ähnlich sich die die zwei auch sind (Grachten!), so lohnt es sich doch beide zu besuchen.
Entweder kann man von Amsterdam nach Egmond und dann weiter nach Alkmaar reisen, oder Egmond als Ausgangspunkt für Tagestrips in die beiden Städte nutzen. Die Bus und Zugverbindungen eignen sich gut dafür.



2. Die Unterkunft: Wo soll ich übernachten?

Hotel, Camper oder doch Ferienwohung? Was die Unterkunft angeht, hat jeder so seine eigenen Vorlieben.
In Egmond haben wir eine Ferienwohnung gemietet mit der ich mehr als nur zufrieden war. Tolle Lage, sauber, schön eingerichtet, gemütlich... Ich habe sie über airbnb gefunden (hier) und kann sie allen nur weiterempfehlen!
In Amsterdam waren wir im room mate Hotel am JIDock mit dem wir auch recht zufrieden waren. Zu Fuss ist man rasch bei der Centraal Station und der Bagels & Beans daneben macht das überteuerte Hotelrestaurant wieder wett. Dennoch würde ich bein nächsten Mal ebenfalls eine Ferienwohnung nehmen. Vielleicht genösse ich die Stadt in Mareikes hübsches Studio (hier), oder verbränge einen unvergesslichen Urlaub auf einem Hausboot (hier & hier). Wer es noch ausgefallener möchte kann die Nacht auch in einer Windmühle in der Nähe von Amsterdam verbringen (hier).



3. Was muss ich unbedingt machen?

Eine gute Frage.
Unbedingt ausprobieren sollte man eine Grachtenfahrt. Ich habe eine in Amsterdam gemacht und eine in Alkmaar (diese), wobei mir letztere besser gefallen hat. Sie startet in der Mient und fährt unter vielen historischen Brücken durch. Diese sind oft so tief, dass man sich bücken muss. Auf der Fahrt sieht man ebenso die Altstadt, wie auch die neueren Wohngegenden von Alkmaar.



Und obwohl ich es noch immer nicht geschafft habe, sollte man sich auch einmal ein Rad ausleihen und durch einen Park oder dem Meer entlang fahren.


Wer zur Rechten Zeit am Rechten Fleck ist, kann in Alkmaar auch den Käsemarkt bestaunen. Wir waren es leider nicht, doch das muss noch nachgeholt werden. Für alle die es auch verpassen gibt es zum Trost auch noch ein Käsemuseum.



4. Was gibt es leckeres zu essen?

Vieles! Versucht euch durch so viele Spezialitäten wie möglich zu essen. Dazu zählen Panekoeken, Stroop Waffeln, Käse,  Flaamse Frites & Apfelkuchen.



Meine besten Restaurant & Café Tipps findest du hier noch einmal zusammengefasst:

Kowalski in Alkmaar (so schräg - so lecker)

Sencha Lunchstore in Alkmaar

Las Chicas in Egmond aan Zee (mein Liebling)

Snack Plaza in Egmond aan Zee (die besten Pommes überhaupt - unbedingt mit Sate Saus bestellen!)

Angelos Restaurant in Egmond aan Zee (herrlich italienisch!)

hier findest du auch noch Adressen in Amsterdam



5. Wo kann man am besten Einkaufen?

Überall! Sogar in Cafes! In Alkmaar gibt es beispielsweise viele hübsche Cafés die auch noch Dekoartikel verkaufen wie etwa das Kowalski (hier) oder der Sencha Lunchstore (hier).

In Amsterdam kann ich euch nur Stach und Marqt empfehlen (so schöne Lebensmittel!) und den Laden "Dille & Kamille" (hier) für alle Interieur und Deko Fans. Auch in Egmond gibt es eine ganze Hand voll hübscher Läden in der kleinen Einkaufsstrasse wie etwa "Living Roots" (hier).

Allgemein gilt in den Niederlanden: Augen offen halten! Wer aufmerksam ist, kann gut die ein oder andere Entdeckung machen, denn es gibt viele einzigartige, kleine Shops. Wenn die Zeit nur begrenzt ist, empfehle ich euch grosse Ketten wie H&M oder andere zu meiden, und stattdessen in kleine Läden zu gehen. In Amsterdam werdet ihr solche in der Haarlemstraat oder im Viertel De Pijp finden wo z.B, der süsse Laden "All the Luck in the World" zuhause ist.




***

Hi guys!
Today I want to give you some tips for your next stay in the Netherlands. I can highly recommend you Amsterdam, Alkmaar and Egmond aan Zee.
I stayed in this beautiful apartment I found on airbnb and I really enjoyed my stay there.
I am not going to translate everything I have written above, but you can just click on the linked parts and find the adresses I recommended or you can feel free to write me an e-mail if you want to know more. I'd love to help you!

***

Wart ihr auch schon an einem der Orte? Was könnt ihr empfehlen?

Alles Liebe
hope

Kommentare

  1. Hach - wie schöööön. Da will ich gleich losdüsen. Ich war noch nie in Amsterdam - da muss dringend auf meine To-Go-Liste. In Egmond war ich auch in einer hübschen Air bnb Unterkunft :)

    Danke für die schönen Bilder zum Wegträumen. Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh mir geht das Herz auf!! Wie toll ist das denn? Deine Fotos wecken sofort Heimatgefühle in mir. Also Heimat ist Holland ja nicht direkt, aber ein bisschen. Meine Schwester wohnt ja da und ich bin oft in Haarlem. Oder auch in Südholland, am liebsten in Domburg. Alkmaar und Egmont an Zee kenne ich noch nicht. Jetzt sehe ich: Auf jeden Fall eine Reise wert. Haaaach und das Foto von der Friet Sate ist ja der Knaller! Wie lecker!! :-)
    Danke für diesen wunderbaren Bericht, liebe Hope!!
    Nog een fijne dag :-)
    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katja!
      Wenn du nächstes Mal deine Schwester besuchst könnt ihr ja einen Ausflug einplanen. Hoffentlich gefällt es euch dann so sehr wie mir!
      Alles Liebe
      hope

      Löschen
  3. I'm from Belgium but I never really made an effort to visit the Netherlands, how bad of me, oops :-) It was great reading about your favorite spots.

    AntwortenLöschen

Back to Top