Süsser Sonntag: Obst-Quarkdessert frisch und duftend aus dem Ofen

Hallo ihr Lieben!
 
In ein paar Jahren wird meine Tipparbeit bald überflüssig sein. Die ersten Zeilen meines Posts, in denen ich regelmässig über die Köstlichkeit der Rezepte schwadroniere, werden sicherlich durch einen Geruchbutton ersetzt. Vielleicht muss ich den leckeren Duft des jeweiligen Gerichtes noch jeweils mit einem ominösen kleinen Sauger einfangen und einlesen, dann könnt ihr ihn zuhause vor euern Bildschirmen auch schon erschnuppern. Heute würdet ihr den süsslichen Duft der Quarkmasse riechen, die fluffig und locker die Feigen umschliesst und noch warm darauf wartet endlich gegessen zu werden. Los geht's!
 
 
 

Da meine Schwester Feigen noch etwas feige gegenübersteht machte ich eine Hälfte mit Feigen, die andere mit Äpfeln und Himbeeren. (Himbeeren? Zu dieser Jahreszeit? Ja. Ich war auch ganz erstaunt als ich sie zwischen Pfifferlingen und Kürbissen an einem Marktstand entdeckte. Andererseits ist mir heute in unserem Garten eine fast rote Erdbeere aufgefallen, also nicht mehr so abwegig. Sommerherbst oder Herbstsommer halt. )
 
Rezept (für 5-6 Personen)
 
250 g Magerquark
3 Eier
2 TL Vanillezucker
2.5 TL Speisestärke
Abrieb einer Bio Zitrone
5 EL Rohrzucker
50g geschmolzene Butter
1 Prise Salz
8 Feigen
1 1/4 Apfel
1 Hand voll Himbeeren
 
1. Den Quark mit dem Eigelb, 3 EL Rohrzucker, der Butter, der Stärke, Zitrone und dem Vanillezucker verrühren.
2. Alles Obst waschen und klein schneiden. (Tipp: Damit die Äpfel auch schön weich werden habe ich sie bereits vorher etwas in den Ofen gegeben!)
3. Das Eiweiss steif schlagen mit einer Prise Salz. Dann die restlichen zwei Esslöffel Rohrzucker ebenfalls darunterschlagen.
4. Den Eischnee unter die Quarkmasse heben. Das Obst in eine Ofenfeste Form füllen (ich nahm eine Hälfte der Gratainform für die Äpfel und Himbeeren, die andere für die Feigen) und die Masse darüber geben.
5. Bei 220° Unter- Oberhitze im Ofen für ca. 15 Minuten backen, bis die Masse Farbe angenommen hat.
6. Aus dem Ofen nehmen und geniessen!
 
 
 
 
Alles Liebe
hope 
 

Kommentare

  1. Oh wie lecker - und die Bilder dazu sind einfach nur perfekt gelungen. ♥ :)
    Man sieht die Liebe im Detail.
    Großes Lob an dich!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss Selly zustimmen, die Bilder sind wirklich grossartig geworden!

    AntwortenLöschen

Back to Top