English version below


Heute gibt es einmal wieder einen Beitrag aus der Rubrik "Lieblingsrezepte für jeden Tag", den ich dringend mit euch teilen muss, bevor auch die letzten Tomaten endgültig aus den Gärten verschwunden sind. Es handelt sich dabei um Pasta mit hausgemachten Tomatensauce. Dadurch dass die Tomaten mit besten Kräutern, Fleur de Sel, Zwiebeln und Knoblauch im Ofen backen, entwickeln sich köstliche Röstaromen, die diese Sauce eine meiner liebsten macht.
Vergesst Hühnersuppe für die Seele, hier kommen die Nudeln mit Tomatensauce als neues Soulfood Numero Uno!







Um etwas Abwechslung ins häusliche Pasta-Business zu bringen, verwendete ich ausserdem "Pasta artisanale" mit Gries anstelle der herkömmlichen Penne oder Spaghetti. Ich gehöre ja zu den Menschen, die nicht dreimal hintereinander Spaghetti essen können, aber kein Problem haben wenn es sich beim dritten Mal um Farfalle handelt, da ich nach wie vor der festen Überzeugung bin, dass die Form den Geschmack beeinflusst. Und ich will ja nicht angeben, aber mit meiner Sauce zusammen schmeckt sowieso jede Sorte phänomenal. 😉


Rezept Tomatensauce:
  • 300g Tomaten
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten (250ml)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Kräuter (z.B. Rosmarin, Oregano)
  • min. 1 TL  Fleur de Sel (oder normales Salz)
  • Pfeffer
  • wer mag italienische Gewürzmischung
1. Tomaten waschen, schneiden (falls es sich um grosse handelt) und in eine ofenfeste Form geben. Zwiebeln und Knoblauch hacken und hinzufügen. 
2. Olivenöl darüber träufeln, Fleur de Sel, Pfeffer und Kräuter ebenfalls verteilen. 
3. Die ofenfeste Form für ca. 30 Minuten in den 160-180 Grad heissen Ofen geben (Heissluft oder Grillfunktion, falls vorhanden). 
4. Tomaten aus dem Ofen nehmen, mit Tomaten aus der Dose vermischen und pürieren. 
5. Abschmecken und je nach Gusto Salz, italienische Kräuter oder Pfeffer hinzufügen. Es ist wichtig erst nach dem Pürieren abzuschmecken, da die Stücke davor noch zu gross sind. 
6. Entweder heiss in Gläser abfüllen oder direkt mit Nudeln und Parmesankäse servieren. Buon Appetito! 



Mehr Pasta Rezepte:

Pasta mit Pfifferlingen
Älplermagronen
Nudeln mit Lauchsauce
Avocado Spinat Pasta
Pasta mit Mascarpone-Kürbissauce


Mehr Rezepte mit Tomaten:

Schnelle Tomatensuppe mit Tortellini
Tomaten Parmesan Tarte
Fougasse maison aux tomates avec du chèvre (Französisches Rezept)




I quickly wanted to share another favorite recipe of my everyday cuisine with you before summer is definitely over and all the tomatoes are gone. It is an easy pasta dish with homemade tomato sauce that gets its special aroma from roasting fresh tomatoes in the oven with herbs, spices, onions and garlic.
To make my Italian pasta dish even more special I used artisanal noodles instead of regular Penne or Spaghetti, as I firmly believe that the shape influences the taste of said noodles. I can't eat spaghetti three times in a row but I'm perfectly fine if you replace them with fusilli the third time. And not to brag or anything, but with my sauce every kind of pasta tastes delicious. :)

recipe tomato sauce:
  • 300g fresh tomatoes
  • 1 small can of tomatoes (250ml)
  • 1onion
  • 1 clove of garlic
  • 2 tsp olive oil
  • herbs (e.g. rosemary, oregano)
  • 1 tsp Fleur de Sel (or normal salt)
  • pepper
1. Wash and chop the tomatoes and put them in a form you can later on put in the oven. Chop the onion and the garlic and add it to the tomatoes. 
2. Pour the olive oil over the tomatoes as well as the salt, pepper and the herbs and mix everything through lightly so that the oil covers all the tomatoes before putting it in the oven. 
3. Bake it for about 30 minutes in the 180 degree Celsius hot oven. 
4. Take the tomatoes out and mix them with the canned ones. Purée your sauce with a blender.   
5. Taste it and add salt or spices if needed. It is important to taste it after having puréed it. 
6. Now you can fill the sauce in mason jars or serve it directly with noodles and grated parmesan cheese. Enjoy!

more recipes with tomatoes:

Tomato and Cheddar Tarte with Parmesan Crust
tomato soup with tortellini
fougasse maison (French recipe)




Was habt ihr für Lieblingsrezepte für jeden Tag?
What are your everyday favorite recipes?