Geflochtener Hefestern mit Nutellafüllung und Espresso Drizzle - mmmmmm!

Hallo ihr Lieben!

Wir, liebe unbekannte Leserin, lieber unbekannter Leser, wir kennen uns jetzt schon eine Weile. Vielleicht nicht unbedingt billateral, vielleicht nur flüchtig, doch wir haben diese getippte Beziehung nun schon einige Bilder und Texte lang. Und wir sind jetzt an einem Punkt unseres gemeinsamen Weges angelangt, an dem ich fühle, dass wir bereit für den nächsten Schritt sind. Ich bin es zumindest.

Willst du... etwas über mich erfahren?

1. Ich studiere im 4. Semester Primarschullehrperson und bin äusserst zufrieden mit mir, dass ich diese Wahl getroffen habe. Nicht nur zufrieden eigentlich, sondern fast erstaunt. Ich hätte nicht gedacht, dass es beim ersten Versuch gleich mit einem so erfüllenden Job klappen könnte.

2. Ich war immer eine sehr gute Schülerin was meiner patentierten Mischung aus Cleverness, Fleiss und Interesse zuzuschreiben ist. Ausser in Sport. Dort fehlt es mir an allem ausser Schweiss.

3. Obwohl der Sport und ich uns nicht gut verstehen, schätze ich meine wöchentliche Zumba Stunde sehr, werde aber leicht (was wäre ein schöneres Wort für angepisst?) wenn zu viele Teilnehmer sich in den Tanzraum quetschen und ich meinen nicht ganz so sexy wirkenden Hüftschwung fast in meine Nachbarin hinein mache.

4. Begeisterungsfähig wäre das wohl passendste Adjektiv um mich zu beschreiben. Geht ganz fix bei mir.

5. Ich habe ein beachtliches Hintergrundwissen zur Serie Supernatural und verstehe viele Anspielungne und Witze. Und das, ohne die Serie zu schauen.

6. Als kleines Kind war meine Lieblingsserie Teletubbies. Hups! Jetzt ist es raus, mein buntes Geheimnis.

7. Ich habe bei meinem Tagesausflug nach Paris fast drei Stunden begeistert in einem Buchladen verbracht.
(Zu meiner Verteidigung, es war ein sehr grosser Buchladen.)



8. Ich hasse weisse Schokolade, toleriere Milchschokolade und LIEBE schwarze Schokolade.

9. Ich hatte noch nie einen Spitznamen - ein Fakt, den meine kleine Schwester an einem gewissen Punkt in ihrem Leben nicht mehr akzeptieren wollte. Sie suchte sich also den Spitznamen Elefant für mich aus. Hat sich gottseidank nie durchgesetzt.

10. Ich habe zwei verschiedenfarbige Augen. Grün-blau mit einem braunen Teil rechts.



Und nun zum Rezept.
Dieses süsse Hefegebäck habe ich schon vor einer ganzen Weile gebacken. Das geflochtene Zopfbrot mit der nussigen Schokoladenfüllung macht nicht nur optisch war her, sondern überzeugt auch geschmacklich und hat so allen den Nachmittag versüsst. Perfekt dazu, passt mein Espresso Drizzle, ein kaffeehaltiger Zuckerguss.

Rezept:

  • 300ml Milch
  • 60g Butter
  • 600g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 60g Zucker
  • 1 Ei

1.) Zuerst der Hefeteig. Hierfür die Milch mit der Butter in einem kleinen Topf auf dem Herd erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. 
2.) Mehl, Hefe und Zucker in einer Rührschüssel vermengen. Ei und Milch-Buttermixtur dazu geben und alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder den Händen zu einem glatten Teig vermengen.  Den Teig nun in einer Schüssel mit  einem Küchenhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort aufs ca. doppelte gehen lassen.

  • 4 grosse EL Nutella
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 EL geriebene Haselnüsse
  • 2 TL Zucker
  • 3 EL Wasser

1. Alle Zutaten gut vermengen und das ganze abschmecken. Das Kakaopulver macht alles etwas herb. Wer das nicht mag, kann es auch ganz oder teilweise durch Schokoladenpulver ersetzen.

Den Hefeteig noch einmal durchkneten, halbieren und in zwei gleich grosse Kreise auswallen.
Einen Kreis mit der Nutella Füllung bestreichen, den anderen daraufsetzen. Nun kann das ganze eingeschnitten und geflochten werden, eine bebilderte Beschreibung findet ihr z.B. hier.
Das Brot dann mit etwas Milch bestreichen und für ca. 30 Minuten im 180 Grad heissen Ofen backen lassen.

Espresso Drizzle:

  • 2 EL Espresso
  • 6 EL Puderzucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Kakaopulver

1. Alles mischen. Wer die Glasur lieber etwas fester hat nimmt noch mehr Puderzucker, wer es flüssiger mag mehr Espresso.


 
 
Alles Liebe
hope


1 Kommentar

  1. ui, sehr interessant, ein paar mehr Fakten über dich zu lesen :-)! und ich muss erstaunt feststellen, dass viele der Punkte von mir stammen könnten - hallo, drei Stunden in einem Buchladen, das ist doch genial !!
    und der Guss mit dem Espresso, das werde ich mir merken !

    love
    sophia

    AntwortenLöschen

Back to Top