Erste Weihnachtsdüfte - Zimtzucker Brezeln

Hallo ihr Lieben!

Dieses Wochendende habe ich bereit ein Prä-adventliches Backfest mit drei Sorten Keksen in der Küche veranstaltet. Dies war aus mehreren Gründen notwendig.
Einerseits befürchte ich, dass ich nächstes Wochenende gar keine Zeit zum Backen und oder Fotografieren finden werde, da die neue Staffel Gilmore Girls online sein wird.
Sollte ich doch ein freies Zeitfenster haben, wird wohl eher Lebkuchen gebacken werden. Meine Grossmutter bot mir Hirschhornsalz an, da sie zu viel hat.


Fragt ihr mich, so kommt sie um die Feiertage herum immer mehr in eine grosszügige Teil-Stimmung. Vor zwei Jahren bot sie uns Enkelinnen (aus Spass) an, doch mal ihren neuen BH auszuleien,  sollten wir einmal das Bedürfnis verspüren. :)
Darauf bin ich, nicht nur aufgrund der unpassenden Grösse, zwar nie eingegangen, doch das Hirschhornsalz-Angebot kann man kaum abschlagen.


Nächste Woche ist dann auch endlich der erste Advent und die Weihnachtsmusik kann wieder hervorgekramt und überspielt werden. Während ich eine sehr hohe Tolleranz für Weihnachtsfilme, Essen und Dekoration habe, verkleinert sich meine Liebe für Weihnachtsmusik überraschend schnell.
Daher müssen alle meine diesbezüglich vorhandenen Nerven im Dezember konzentriert eingesetzt  werden. Es wäre also unmöglich für mich  schon im November damit zu starten.

Bevor also "Rockin' around the Christmas Tree" durch die Zimmer plärrt, läuft noch der Dirty Dancing Soundtrack oder Melanie Martinez - quasi als Konzertnachbereitung da ich ich sie erst gerade live sah. Aber wehe der erste Dezember erscheint auf dem Kalenderblatt, dann kann mich nichts mehr aufhalten 26 Tage lang Weihnachtsmusik zu hören!



Rezept:
Rezept von Zucker, Zimt und Liebe, leicht abgeändert

  • 1 Pack (Dinkel)Salzbrezeln z.B. von Alnatura
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 gehäufter TL Zimt
  • 1 Eiweiss

1. Eiweiss anschlagen. Es soll zwar luftig sein, aber noch nicht fest.
2. Gebt die Brezeln in eine grosse Schaale und vermischt sie mit dem Eiweiss.
3. Mengt den Zimtzucker unter und verteilt die Brezeln auf einem Blech.
4. Wer mag kann noch etwas extra Zimtzucker darüber streuen, dann wirds besonders süss.
5. Ansonsten im 180 Grad vorgeheizten Ofen knapp 15 Minuten backen. Schaut dass sie nicht zu dunkel werden!

-- Das Rezept ist perfekt um übriges Eiweis aufzubrauchen! --

***

Hi guys!
I already baked a well amout of Christmas cookies this weekend already planning that I might not have the time to do so on the following one. Gilmore Girl Revival!
This is an easy made recipe, perfect to use leftover eggwhites.

recipe:
1 bag of salted prezels
1 eggwhite
half a cup of sugar
1 teaspoon of cinnamon

***

Alles Liebe
hope

Kommentare

  1. Die Gilmore-Girls-Problematik kann ich absolut nachvollziehen <3 Wir lösen das, indem wir einfach am Freitag einmal alles durch-suchten. Dann ist das Thema für den Rest des Wochenendes erstmal erledigt, wenigstens Sonntag will ich noch ein wenig backen. Viele Grüße, Isabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guter Plan, ich hab es dir gleich gemacht.
      Wie haben dir die neuen Folgen gefallen?
      hope

      Löschen

Back to Top