Beton DIY + erster Einblick ins Wohnzimmer

Hallo ihr Lieben!

Es machte Bäm! und es war November. Gewissermassen ein Novembäm.
Also: Frohen Novembäm hier auf dem Blog!
Wie üblich sind uns die Uhr und ich nicht einig über die Geschwindigkeit der Zeit, und wie immer sitzt sie am längeren Hebel.



 Diese selbstgemachten Betonhäuser sind saisonresistent und so als letzte Herbst- wie auch als erste Weihnachtsdeko geeignet. Zudem passen sie hervorragend zu unseren Kupferkonfetti im Wohnzimmer.




Ich liebe das Lebhafte der Konfetti kombiniert mit den grafischen Formen der Lampe und der Beistelltische. Das Fuchs Kissen von meiner Wunschliste macht sich perfekt dazu auf der Couch.




 
Anleitung:

schnelltrocknender Beton
Sieb
Wasser
Tetrapack oder Karton
Isolierband/Malerkrepp
Masking Tape/ Malerkrepp
Kupferfarbe

1. Aus dem Tetrapack oder Karton eine Form für die Häuser bauen. Leider habe ich vergessen Bilder zu machen, aber hier und hier findet ihr genaue Anleitungen.
2. Den Beton sieben und nach Anleitung mit Wasser anrühren.
3. Die Formen befüllen und gut stabilisiert trocknen lassen.
4. Aus der Form lösen.
5. Die Kanten mit Masking Tape abkleben und das Dach mit Kupferfarbe anmalen.
6. Trocknen lassen, Tape entfernen und fertig!




Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. In ein paar Tagen werde ich noch einen Versuch mit Silikonformen starten. Bis dahin geniesse ich aber noch etwas weiter unser schönes Wohnzimmer & die letzten Tage des Herbstes.

 
***

Hi guys!

A few days ago we had the most beautiful fall weather that just called for a walk outside. Warm, sunny and full of colorful leaves. I'm going to miss these days in November!
Anyway, I'm here to share a cute diy project with you that works in fall as well as in winter.

you need:

concrete
sieve
cardboard or an empty milk carton
tape
cutter
color (I used a copper tone)

1. Use the cardboard, tape and cutter to build a form. I missed taking pictures of this step, but here you can see how it is done (click! - click!)
2. Sieve the concrete (if necessary) and mix it with water.
3. Fill the form and let the concrete dry.
4. Take the house out of the form but be careful in case the house isn't dry yet.
5. Cover the edges with masking tape or normal tape and paint the roof tops.
6. Let the dry, remove the tape. Finished!

I love the way it matches the rest of our living room decoration. The fox pillow makes everything cozy while the copper confetti wall adds a unique touch.
 
***
Was sagt ihr dazu? Toll oder eher mäh?

Alles Liebe
hope



Keine Kommentare

Back to Top