Fluffiger Rhabarber Auflauf

Hallo ihr Lieben!

Nur dank meinem brillanten Scharfsinn und meiner Aufmerksamkeit bekommt ihr heute mein köstliches Rhabarberauflauf Rezept. Ich war nämlich (nicht ganz so brillant) in Gedanken versunken während ich den Blogpost Titel eingab. Aus mir unbekannten Gründen musste ich wohl an Regenbögen oder Einhörner gedacht haben, denn ich gab "Fluffiger Einhornauflauf" ein. Da hättet ihr nicht schlecht gestaunt, oder?

 


Stattdessen erhaltet ihr jetzt doch das Rezept für Rhabarber. Und glaubt mir: obwohl die Saison schon fast vorbei ist, ist diese Zutat immer noch einfacher aufzutreiben als Einhörner :)


Für alle die nun den dringenden Wunsch nach einem Einhorn statt meines Rhabarberauflaufs verspüren (schämt euch, er ist köstlich!) habe ich hier noch die 10 Stunden Version des Liedes "Pink Fluffy Unicorns Dancing on Rainbows". Gern geschehen.

Rezept:

(für 1 Ofenform)

4 Stangen Rhabarber

4 Eigelb
90g brauner Zucker
50g Zwieback (Vollkorn falls erhältlich), gemahlen
100g gemahlene Mandlen
50g (Vollkorn)Mehl
1/2 TL Zimt
3 TL Vanillezucker
4 Eiweiss
1 Priese Backpulver

1. Rhabarber waschen, schälen, schneiden.
2. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.
3. Zwieback, Mandeln, Mehl und Zimt dazu geben.
4. Eiweiss mit Backpulver steif schalgen. Unter die Masse heben.
5. Den Rhabarber in eine ofenfeste Form geben, Vanillezucker darüber streuen, Masse darauf verteilen.
6. Für ca. 40 Minuten bei 180 Grad backen. Fertig!


***

Hi guys!

Today I was somewhere else with my thoughts when I wrote the blog post title. Instead of "rhubarb" I typed "unicorns". I solemnly swear that I was not thinking of this song, which would have been one possible explanation for my mistake.
Anyway, a rhubarb recipe is so much better than a unicorn recipe. Imagine how difficult the search for that ingredient might be!

recipe:
 
about 700g rhubarb
 
4 eggs
90g brown sugar
50g zwieback
100g ground almonds
50g (whole grain) flour
1/2 tsp cinnamon
3 tsp vanillia sugar
1 pinch of baking powder
 
1. Prepare and cut the rhubarb.
2. Mix the yellow of the egg with the sugar.
3. Cut the zwieback up until its size about the size of the ground almonds. Add it together with the flour, the almonds and the cinnamon to the egg mixture.
4. Whisk the egg whites with the baking powder until stiff.
5. Ground a baking tin with the rhubarb, add the vanilia sugar and cover everything with the dough.
6. Bake it for approximately 40 minutes in the oven (180 degrees Celsius). Yum!

***
 
Alles Liebe
hope

Kommentare

  1. Ich bin ein absoluter Rhabarber Fan und hab ihn dieses Jahr auch gebührend gefeiert ;) Dein Auflauf sieht toll aus, und ich glaub ich hab ihn lieber als Einhörner (Vegetarierin ;))
    GLG, rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Für einen Einhornauflauf nicht bunt genug, aber sicher lecker :D

    Viele liebe Grüße


    Franzy

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh der Auflauf sieht richtig lecker aus :D Auch wenn es kein Einhorn- sondern "nur" Rhabarberauflauf ist ;) Schmeckt wahrscheinlich auch besser hihi
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen

Back to Top