Amsterdam II

 
Hallo ihr Lieben!
 
Erinnert ihr euch noch an meine bereits hier erwähnte Amsterdam Bilderflut? Ja? Ihr seid nun nämlich  mitten im Teil zwei gelandet. Diesmal mit dem zur Ordnung beitragenden thematischen Schwerpunkt "Häuser". Was hätt ich nur dafür gegeben in ein paar dieser Häuser hinein zu schnuppern! Was von aussen schon so hübsch verpackt ist, muss doch auch von innen wundertoll sein. Und in meiner Vorstellung haben eh alle Amsterdamer Stil und Interior-Geschmack auf höchstem Niveau.
 
Die so typisch für Amsterdam stehenden, eng aneinander liegenden Grachtenhäuser waren für mich fast das schönste an der Stadt. Sie sind unverwechselbar und versprühen einen Charme wie man es einem Haufen Ziegeln, Beton und Farbe sonst nie zugetraut hätte.
 
 

Habt ihr die Balken oben an den Giebeln entdeckt? Der Audio Guide im Sightseeing Bus (ja, so sehr touristisch war ich unterwegs :) meinte dass diese noch heute gebraucht werden z.B. bei Umzügen um sperrige Möbelstücke wie Sofas hinauf und hinab zu transportieren.






 




Kommt ihr auch immer mit so vielen Fotos aus dem Urlaub zurück? Und war jemand von euch schon mal in dieser wunderschönen Stadt?
 
Alles Liebe
hope

Keine Kommentare

Back to Top